Material zum Wohlfühlen!                                                                                                                          
Bad – Accessoires sind nur so gut, wie die zur Herstellung verwendeten Materialien. Für die Herstellung von „WasserKRAFT-Badaccessoires“ verwenden wir ausschließlich hochwertige Rohmaterialien, wie z.B. Messing, Edelstahl und spezielle Kunststoffe, die  unsere hohen Qualitätsansprüche erfüllen.
 
Was für's Auge!
 
Metallkomponenten von „WasserKRAFT-Badaccessoires“ werden mit einer Chrom-Nickel-Beschichtung veredelt. Diese Oberflächen beschlagen nicht und lassen sich mühelos reinigen. Sie bestechen mit strahlendem langlebigem Glanz.
 
 
 
 
Manche mögen's matt!                                                            
Mattierte Nickeloberflächen werden mit einer speziellen Bürstentechnik erzeugt. Die Oberfläche ist pflegeleicht und fleckenfrei wasserabweisend.   
 
 
 
 
Beschichtung mit heller oder dunkler Bronze. Für diese Beschichtungen durchlaufen die Accessoires einen Bronzier-Prozess. Dabei hängt die finale Farbe, eine helle oder dunkle Bronze, von Änderungen im Verhältnis der Metalllegierung ab, die bei diesem Prozess zur Anwendung kommt. Anschließend werden die Accessoires poliert und abschließend mit Lack überzogen.
   
 
 
 
 
  ORB-Beschichtung. Vor dem Beschichtungsvorgang soll das Erzeugnis sorgfältig gereinigt werden. Danach wird das Gehäuse mit einer Kupferschicht und schwarzer Farbschicht bedeckt. Anschließend kommt das Erzeugnis in den Ofen für 40 Minuten bei 120 Grad. Im vorletzten Schritt wird das Zubehör mit Lack bedeckt, was dem Produkt glatte Oberfläche und angenehme Griffigkeit verleiht. Abschließend wird das Erzeugnis in einer Spezialkammer mit Kaltluft getrocknet.
     
  Weißes Farbpulver. Bei der Zubehörherstellung wird das weiße Farbpulver verwendet. Dieses Beschichtungsverfahren zeichnet sich durch besondere Beständigkeit aus. Das Zubehör behält für mehrere Jahre seine ursprüngliche schneeweiße Farbe. 
 
PVD-Beschichtung. Auf einen vorgereinigten Artikel wird im Vakuum unter Verwendung von Dampfkondensation eine Beschichtung aufgebracht. Dabei enthält das Dampfkondensat Metallpartikel für gewünschte Farbe. Im nächsten Schritt wird Lack aufgetragen und das Produkt getrocknet. Bei den Mischarmaturen „WasserKRAFT“ werden drei Arten von PVD-Beschichtungen verwendet: „Waffenstahl“, „gebürstetes Gold“ und „glänzendes Schwarz“.
 
 
 
Dicht und leise!                                                                                                                                           
Die Verwendung geeigneter Kunststoffe an den Verbindungen beweglicher Metallkomponenten verleihen „WasserKRAFT-Badaccessoires“ eine fast geräuschlose Handhabung. Verhindert wird zudem das Eindringen von Schmutz.
 
Качественные аксессуары WasserKRAFT!


Die Qual der Wahl!                                                                                                                                      
Einsätze wie Seifenablagen, Zahnputzbecher etc. sind  serienabhängig in klarem oder mattem Glas oder auch Keramik erhältlich. Detaillierte Angaben hierzu sind in den individuellen Produktbeschreibungen der einzelnen Serien im Katalog aufgeführt.

Auf die richtige Dosierung kommt's an!                                                                                                  
Alle Seifenspender-Dosierpumpen verfügen über ein Metallgehäuse. Durch die Verwendung einer Edelstahlfeder im Pumpenmechanismus, werden unsere hohen Ansprüche an die Langlebigkeit erfüllt. 50.000 Betätigungsvorgänge der Dosierpumpe entsprechen in etwa einer 5 jährigen Nutzung in einem vierköpfigen Haushalt.
 
Дозаторы для жидкого мыла WasserKraft!
 
Scherben bringen Glück!                                                                                                                          
Unsere Regalböden und Sockelplatten werden ausnahmslos aus mattiertem oder klaren gehärtetem Sicherheitsglas gefertigt. Die zwischen ca. 6 und 10mm gefertigten Glaselemente halten hohen thermischen und mechanischen Belastungen stand. Sollte es dennoch zum Bruch kommen, zerspringt das Glas in kleine stumpfe Fragmente, um Verletzungen zu verhindern.
 
Закаленное стекло для полочек WasserKraft.
 
 

Das hält, versprochen!                                                                                                                               
„WasserKRAFT“ bietet abgestimmt auf das unterschiedliche Design der einzelnen Serien zwei unterschiedliche Montagevarianten zur Wandbefestigung.                                                                         

Variante 1: Sockelmontage mittels einer erst auf der Wand befestigten Grundbefestigung. (siehe Abb. 1 u. 2) 
Variante 2: Direktmontage des Accessoires auf der Wand mit Dekorblende zur Schraubenabdeckung. (siehe Abb. 3 u. 4)  

Hinweise zur Montagevariante finden Sie in den Produktbeschreibungen der jeweiligen Serie

 
Крепление аксессуаров WasserKRAFT.